Holz
Brädäx Blockbauzimmerei Mit der Brädäx gebaut

Brädäx heisst im Appenzellerland die Breitaxt, wie sie zum Behauen von Rundhölzern verwendet wird. Michael Koller huldigt damit dem alten Handwerk und baut Blockhäuser im traditionellen Strickbau und im Naturstammblockbau. In seiner Zimmerei werden die Häuser vorgebaut, wieder abgebaut und schliesslich auf dem dafür vorgesehenen Bauplatz endgültig aufgerichtet. Das dafür benötigte Holz bezieht er wenn immer möglich bei lokalen Förstern. Die dafür geeigneten Bäume werden mit Sorgfalt ausgewählt und mit Bedacht in der richtigen Mondphase gefällt. «Die Echtheit und Einzigartigkeit jedes einzelnen Stammes sowie die Spuren der Handarbeit verleihen dem Blockhaus eine Aura von Geborgenheit und Erholung», meint Zimmermann Michael Koller mit viel Freude an seinem schönen Beruf.

Spezialität

Blockhäuser

MESSETEILNAHMEN

Brädäx Blockbauzimmerei

Michael Koller
Hüttenstrasse 2
9108 Gonten (AI)