Textilien, Mode & Accessoires
lasamod Unikate aus Leder

In der Werkstatt von Samo, bekannt unter dem Namen lasamod, schwebt der Duft von gegerbtem Leder, Leim und Farbe gleichsam herb und vertraut in der Luft. Samo entwirft ihre Modelle zuerst auf Papier, welche dann von ihr in ein Schnittmuster umgesetzt werden. Mit spitzigster Messerklinge schneidet sie anschliessend das Leder präzise in die gewünschten Teile, bevor sie mit Nadel millimetergenau Stich um Stich in die gewünschte Form zusammengefügt werden. Die Unikate von lasamod haben eine klare und schlichte Formensprache, bei der Materialbeschaffenheit und Struktur als Ausgangspunkt stehen. Nebst handwerklichem Können und Geschick steht eine bis ins letzte Detail von Samo ausgeführte, perfektionierte Verarbeitung vom ersten Skizzenstrich bis zum letzten Fadenvernähen im Vordergrund.

Spezialität

Ledertaschen

MESSETEILNAHMEN

lasamod

Sarah Moser
Kanzleistrasse 104
8004 Zürich (ZH)