Textilien, Mode & Accessoires
Thomas Aus der Au Kürschner Traditionsreiches Handwerk

Thomas Aus der Au ist Kürschner. Er verarbeitet einheimische Rohfelle zu Pelzbekleidung und Accessoires. Er kreiert anschmiegsame Stirnbänder, Shawlkragen, Finnen- oder Trappermützen und Gilets, in warmen Naturfarben oder modisch gefärbt. Die Felle stammen hauptsächlich vom Rotfuchs, aus der sogenannten Hegejagd – eine regulierte Jagd zur Wildtierkontrolle. 1956 gründeten seine Eltern den Kleinbetrieb. Thomas aus der Au möchte zum Fortbestand und zum Verständnis des Kürschnereihandwerks beitragen: «Ich möchte mein Handwerk als Wert vermitteln, und dabei Vielfältigkeit und Kreativität hervorheben.» Dabei kreiert er individuelle Mode – jedes Teil ist ein handwerklich gefertigtes Einzelstück.

Spezialität

Schweizer Pelze

MESSETEILNAHMEN

Thomas Aus der Au Kürschner

Thomas Aus der Au
Birmensdorferstrasse 315
8055 Zürich (ZH)